Milch-Getreide-Brei mit Birne

Rezept: Birne fürs Baby? Ja bitte

Milch-Getreide-Brei mit Birne (ab dem 6. Monat)

Ein leckerer Brei für dein Baby zum Beispiel für morgens oder abends? Wie wäre es mit unserem selbst gekochten Brei aus feinem Grieß und Birne?!

flagge-rezept-brei-birne-fuer-baby.png

Das brauchst du:

So wird's gemacht:

Bereite 200 ml der gewohnten Milchnahrung (z.B. Milupa Milumil 2) nach Anleitung zu und verrühre sie mit 20 g Milupa Feiner Grieß (ca. 6-7 EL) im Teller.

Mische den Brei anschließend mit 20 g frischer, geschälter und pürierter Birne.

Ist dein Baby 7 Monate alt oder älter, kannst du auch reifes, weiches Obst in kleinen Würfeln zum Brei geben. Dein Baby trainiert so das Kauen und hat noch mehr Genuss beim Essen.

Verwende für eine milchfreie Zubereitung (für einen Nachmittags-Brei ab dem 7. Monat) anstelle der Milchnahrung 120 ml abgekochtes, warmes Trinkwasser sowie 1 TL raffiniertes Rapsöl (ca. 4-5 g) und erhöhe die Obst-Menge auf 100 g.

Ist das was für mein Baby?

Du bist dir nicht sicher, ob der Brei für dein Baby geeignet ist? Oder hast Fragen rund um die Ernährung deines Babys? Wir von Milupa Mama & Co beantworten dir gerne deine Fragen - telefonisch oder per Mail.

Kontakt | Milupa

Du hast Fragen rund um unsere Produkte oder brauchst Beratung?

Unser Team von Milupa Mama & Co hat jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen - selbst allesamt Mamas verfügen sie über einen großen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!