Milupa Milumil Mild 1 Anfangsmilch

Milupa

Milumil Mild 1

Anfangsnahrung - von Geburt an

Muttermilch ist das Beste für die Entwicklung Ihres Babys,  da sie alle benötigten Nährstoffe liefert. Wenn Sie sich für eine Anfangsmilch entscheiden, können Sie auf Milupa Milumil vertrauen. Denn Milupa Milumil Mild 1 ist mit einem speziell von Milupa entwickelten Herstellungsverfahren und der hochwertigen Nährstoffkombination NutriMix auf das Alter und die Ernährungsbedürfnisse von kleinen Babybäuchlein abgestimmt.
Milupa Milumil Mild 1 ist sanft zu Babys Bäuchlein und trägt zu seiner natürlichen Entwicklung bei. Sie ist von Geburt an, wenn nicht gestillt wird, als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern geeignet.

Milupa Milumil Mild 1 Anfangsmilch NUTRI MIX

Milupa Milumil Mild 1, von Geburt an:

  • Lactofidus-Prinzip
  • fermentiert
  • LCP (Omega 3 & 6 Fettsäuren)
Inhaltsstoffe und Nährwertangaben

Inhaltsstoffe

Magermilch, teilweise demineralisierte Molke (aus Milch), pflanzliche Öle (Palm-, Raps-, Kokosnuss-, Sonnenblumen-, Einzelleröl), Maltodextrin, Stärke, Calciumcitrat, Emulgator (Sojalecithin), Fischöl, Kaliumcitrat, Kaliumchlorid, Vitamin C, Magnesiumchlorid, Eisen-II-sulfat, Taurin, Bakterienkulturen (Bifidusbakterien, Milchsäurebakterien), Zinksulfat, Inositol, Cholincitrat, Nucleotide (Natriumsalze von Uridin-, Cytidin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5-monophosphaten), Niacin, Vitamin K, Vitamin D, Vitamin A, Vitamin E, Pantothensäure, Kupfersulfat, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin B1, Vitamin B2, Mangan-II-sulfat, Kaliumjodid, Folsäure, Natriumselenit, Biotin

Nährwertangaben

Zusammensetzung pro 100ml pro 100g
Energie (kJ) 285 2055
Energie (kcal) 68 490
Fett (g) 3,2 23,1
gesättigte Fettsäuren (g) 1,3 9,4
mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g) 0,5 3,8
Kohlenhydrate (g) 8,3 59,7
Zucker (g) 4,7 33,7
davon Lactose (g) 4,3 31,1
Stärke (g) 1,7 12,4
Ballaststoffe (g) 0,1 0,6
Eiweiß (g) 1,4 9,8
Salz (g) 0,05 0,35
Vitamin A (µg) 55 392
Vitamin D (µg) 1,3 9,3
Vitamin E (mg) 0,69 5,0
Vitamin K (µg) 5,0 36
Vitamin C (mg) 8,5 61
Vitamin B1 (mg) 0,06 0,44
Vitamin B2 (mg) 0,12 0,83
Niacin (mg) 0,95 6,8
Vitamin B6 (mg) 0,05 0,38
Folsäure (µg) 12 86
Vitamin B12 (µg) 0,22 1,6
Biotin (µg) 2,3 16
Pantothensäure (mg) 0,38 2,7
Natrium (mg) 19 136
Kalium (mg) 75 537
Chlorid (mg) 43 311
Calcium (mg) 58 417
Phosphor (mg) 32 229
Magnesium (mg) 4,2 30
Eisen (mg) 0,69 4,9
Zink (mg) 0,48 3,5
Kupfer (mg) 0,04 0,3
Mangan (mg) 0,01 0,07
Fluorid (mg) <0,004 <0,03
Selen (µg) 0,87 6,2
Jod (µg) 19 133
L-Carnitin (mg) 1,3 9,5
Cholin (mg) 11 79
Inositol (mg) 6,1 44
LCPs (mg) 14,3 97
Taurin (mg) 2,8 20

Packung

PZN: 0325 623 7
Artikelnummer: 603301
Produktmenge: 600g

Zubereitung & wichtige Hinweise

Bitte halten Sie folgende Zubereitungsanleitung für die Gesundheit Ihres Babys genau ein.

Zubereitung

Produkt kaufen

Bei folgendem Händler können Sie das Produkt online kaufen

  • Milupa und Windeln.de

Probieren Sie auch

Sie befinden sich hier

Probieren Sie auch

Milumil Mild 2

Mehr erfahren

Brauchen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

Kontaktieren Sie unsere Milupa Mütterberatung

Unsere erfahrenen Milupa Ernährungsexperten sind mit all ihrem langjährigen Wissen Tag und Nacht für Sie da.

0800 737 5000

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby

Stillen ist das Beste für Ihr Baby, denn Muttermilch versorgt das Baby mit allen wichtigen Nährstoffen in genau abgestimmter Menge. Darüber hinaus ist sie die preiswerteste Ernährungsform und ein guter Schutz gegen Krankheiten.

Je früher und häufiger Sie Ihr Kind anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt ebenfalls das Stillen, während das Zufüttern von Säuglingsnahrung den Stillerfolg beeinträchtigen kann. Da die Entscheidung, nicht zu stillen, nur schwer rückgängig zu machen ist, sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Kinderarzt, wenn Sie eine Säuglingsanfangsnahrung verwenden wollen.

Beachten Sie die Hinweise und Zubereitungsanleitungen auf den Packungen genau, denn eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsanfangsnahrung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Ich möchte nicht fortfahren