Baby isst Beikost selbst | Milupa

Maxim – schmeckt es mit den Fingern einfach am besten

Übung macht den Meister

Essen lernen mit dem Löffelchen

Ihr Baby hat bestimmt einen riesigen Spaß, wenn es all die leckeren Lebensmittel ausprobiert, und kann es kaum abwarten, selbst mit dem Löffel zu essen. Probieren Sie es bei der nächsten gemeinsamen Mahlzeit doch einfach mal aus und geben Sie Ihrem Baby einen eigenen Löffel!

Übung macht den Meister! Und deshalb dauert es auch nicht lang, bis die Koordinationsfähigkeiten Ihres Kleinen besser werden und immer weniger Essen auf dem Boden landet. Vergessen Sie nicht zu loben, wenn Ihr Baby Fortschritte macht. Sie werden erstaunt sein, wie schnell die Kleinen lernen, selber mit dem Löffel umzugehen! Denken Sie aber auch daran, dass jedes Kind einzigartig ist. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihr Kleines nicht so schnell lernt, wie seine Freunde. Irgendwann bekommt es mit Sicherheit den Dreh raus!

 

Zwillinge mit Mama beim Essen | Milupa

So schnell lernen Kinder selbstständig zu essen

Ihr Kleinkind wird im 2. Lebensjahr mit einer rasenden Geschwindigkeit immer selbstständiger. In diesem Alter fangen die Kleinen an, mit den Fingern oder gar mit dem Löffel zu essen und im Alter von knapp 2 Jahren trinken sie sogar mit einer Hand aus der Tasse. Nach dem zweiten Geburtstag können einige von ihnen sogar schon mit einem Strohhalm trinken. Um die Fähigkeiten Ihres Kleinen zusätzlich zu fördern, sollten Sie so oft es geht gemeinsam mit der Familie essen. Die Kleinen können sich bei den Großen viel abschauen und präsentieren mit Sicherheit gerne ihre neu erlernten Esskünste und freuen sich über Ihr Lob!

Die wachsende Selbstständigkeit Ihres Kleinkinds bringt ganz neue Herausforderungen mit sich. Egal ob er ein Lebensmittel nicht mehr mag oder einfach nicht gefüttert werden will, Ihrem kleinen Schatz fällt bestimmt so einiges ein, um die gemeinsamen Mahlzeiten immer wieder neu zu gestalten. Falls das passieren sollte: Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie und passen Sie sich den Umständen an. Lassen Sie Ihr Baby mit dem Löffel spielen, haben Sie Geduld und loben Sie es. Lassen Sie Ihr Kind das Ruder übernehmen und feiern Sie das Chaos mit jeder Menge Kuscheleinheiten bis alles glatt läuft. Bis es soweit ist, hilft Finger Food die wachsende Selbstständigkeit zu fördern.

Lustiges Finger Food

Besonders viel Spaß macht das Essen lernen, wenn Sie Ihrem Kleinkind lustige und leckere Finger Food Variationen anbieten. Je bunter und unterschiedlicher der Snack-Mix aussieht, desto interessanter wird er für Ihr Kleinkind. Hier ein paar tolle Finger Food Ideen, die wir von erfahrenen Milupa Mamas erhalten haben:

  • Käsewürfel
  • Kleine Streifen gekochtes Hähnchen
  • Hartgekochte Eierhälften
  • Mini-Sandwiches
  • Gurkenstäbchen
  • Apfel- oder Bananenstückchen

Gesunde Ernährung kann aber nicht nur lustig und bunt sein, sie ist auch entscheidend für Bäuchleins Gesundheit. Denn in Babys Bäuchlein passiert so viel mehr als nur Verdauung. Es ist das Zentrum der Nährstoffaufnahme und schickt mit seinen über 100 Nervenzellen Signale an das Gehirn. So werden nicht nur die Bausteine für die Gehirnentwicklung und das Körperwachstum produziert, sondern auch die tägliche Lernfähigkeit und der Gemütszustand beeinflusst.

Sie haben tolle Tipps für Finger Food oder Fragen zum Thema Essen lernen? Dann kontaktieren Sie doch einfach die Milupa Mamas mit zusätzlichem Expertenwissen telefonisch in unserer Milupa Mütterberatung.

Die Mama-Frage

Wie stelle ich auf die nächste
Stufe um?

Elisabeth, Mama von Lara
J-circle-Promo-master-200x200.png

Der Experten-Tipp

Die sanfteste Methode ist der flaschenweise
Wechsel. Dazu wird täglich ein Fläschchen der bisherigen Stufe durch die neue Nahrung ersetzt. So kann Ihr Baby sich langsam an die neue Milchnahrung gewöhnen.

Haben Sie eine ähnliche Frage?

Kontaktieren Sie die Milupa Mamas mit zusätzlichem Expertenwissen telefonisch in unserer Milupa Mütterberatung.

Brauchst Du persönliche Hilfe oder Beratung?

Kontaktiere unsere Milupa Mütterberatung

Unsere erfahrenen Milupa Ernährungsexperten sind mit all ihrem langjährigen Wissen Tag und Nacht für Sie da.

0800 737 5000

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, Babys in den ersten 6 Lebensmonaten ausschließlich zu stillen. Milupa unterstützt diese Empfehlung uneingeschränkt. Unsere Mütterberatung ist rund um die Uhr für stillende Mütter da. Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen zum Thema Stillen und Muttermilch.

Ich möchte nicht fortfahren