Schritt 4 der Beikostgewöhnung | Milupa

Jessica, Benedikt und Maxim – unzertrennlich seit 715 Tagen

Schritt 4

Frühstück

Guten Morgen, mein Schatz, Frühstück ist fertig

Hat sich Ihr Baby an seine Breimahlzeiten gewöhnt, ist es etwa ab Ende des ersten Lebensjahres Zeit für ein gesundes, nahrhaftes Frühstück am Morgen, das aus Getreide und wichtigen Nährstoffen der Milch besteht. Das können zum Beispiel erste Stückchen fein gemahlenes Vollkornbrot sein, die dünn mit Butter oder Margarine, Streichwurst oder Käse bestrichen sind. Dazu gibt es etwas Obst oder Gemüserohkost und etwa 150 ml Milch.

Sie können Ihrem Baby auch einen leckeren Milch-Getreide-Brei (z.B. in Form eines Milupa Guten Morgen Milchbreis oder von mit Folgenahrung zubereiteten Milupa Getreideflocken) mit Obststückchen anbieten. Allerdings empfehlen Ernährungsexperten Milchbrei nur einmal am Tag. Sie haben also die Wahl, ob Sie den Milchbrei morgens oder abends füttern. Er liefert in jedem Fall wichtige Energie, Vitamine und Mineralstoffe.

Mehr lesen Weniger
Kind probiert Beikost | Milupa

Für ein gutes Bauchgefühl

Eine ausgewogene Ernährung kann entscheidend dazu beitragen, dass Ihr Baby sich wohlfühlt, denn Wohlfühlen beginnt in Babys Bäuchlein. Der Darm spricht genau wie das Gehirn auf Glücksbotenstoffe an und diese breiten sich von dort auf den ganzen Körper aus. Gerade während der Beikost-Einführung können Sie also mit abwechslungsreichen Speisen das Wohlbefinden Ihres Babys fördern.

Milupa Mamas empfehlen

  1. Wenn Sie Ihrem Baby Milch-Getreide-Brei zum Frühstück anbieten, können Sie ihn mit leckeren Fruchtstückchen verfeinern, sobald Sie das Gefühl haben, dass es damit schon bestens zurecht kommt.
  2. Bieten Sie Ihrem Kind bevorzugt fein gemahlenes Vollkornbrot an, da dieses mehr Nährstoffe enthält als Brot aus Weißmehl.

Probieren Sie doch gleich mal unsere leckeren Frühstücksideen aus

Knusperkorn Brei mit Aprikosenstückchen

baby-rice-apricot.jpg

Zutaten

7 EL (65 g) Milupa Guten Morgen Milchbrei Banane Orange Knusperkorn ab dem 10. Monat
150 ml abgekochtes, warmes Wasser
1 Aprikose

Zubereitung

Frisches Trinkwasser abkochen und auf ca. 50 °C abkühlen lassen. Ca. 7 EL (65 g) Brei in den Teller geben. Mit 150 ml Wasser anrühren. Eine frische Aprikose waschen, halbieren, den Kern entfernen, in kleine Würfel schneiden und über den Brei streuen.

Grießbrei mit Birne*

DGE023_Recipe_Weaning_img_800x547_Porridge-with-pear-puree.jpg

Zutaten

20 g reife Birne
200 ml der gewohnten Milchnahrung Ihres Babys (z.B. Milupa Milumil)
6-7 EL (20g) Grieß für Babys (z.B. Milupa Feiner Grieß ab dem 6. Monat)

Zubereitung

Schälen Sie die Banane, schneiden Sie etwa 20 g davon in Stücke und zerdrücken Sie diese so lange mit einer Gabel, bis ein weicher Brei entsteht. Bereiten Sie die Milchnahrung laut Packungsangabe zu. Verrühren Sie die Getreideflocken mit der Milch in einem Teller und vermischen Sie den Milch-Getreide-Brei zu guter Letzt mit dem Birnenmus.

* vgl. Kersting M., Alexy U. Forschungsinstitut für Kinderernährung (Hrsg.) (2015) Empfehlungen für die Ernährung von Säuglingen, 12. aktualisierte Auflage

Vollkornbrot mit Frischkäse, leckeren Obststückchen und Milch*

DGE023_Recipe_Weaning_img_800x547_Bread-spread-fruit-chunks.jpg

Vollkornbrot enthält wertvolle Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Probieren Sie es bei Ihrem Baby einfach so: Schneiden Sie Brot aus fein vermahlenem Weizenvollkorn- oder Dinkelmehl in kleine Stückchen und bestreichen es dünn mit Frischkäse. Dazu schmeckt besonders lecker Obst, das davor gründlich gewaschen, geschält und ebenfalls in kleine Stückchen geschnitten wird. Außerdem ca. 150 ml Milch (Muttermilch, Milchnahrung oder Vollmilch). Ihr Baby wird seine Freude haben - am Erkunden der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Konsistenzen.

* vgl. Kersting M., Alexy U. Forschungsinstitut für Kinderernährung (Hrsg.) (2015) Empfehlungen für die Ernährung von Säuglingen, 12. aktualisierte Auflage

Diese Produkte wird Ihr Baby jetzt sicher lieben:

Product_Packshot_GM_MB_Fruchtiger_Apfel_8Mo_500g_.png

Milupa

ab dem 8. Monat

Mehr erfahren

Product_Packshot_GM_MB_Banane_Orange_Knusperkorn_10Mo_500g.png

Milupa

ab dem 10. Monat

Mehr erfahren

Probieren der Beikost | Milupa

Wie geht’s weiter?

Gegen Ende des ersten Lebensjahres kann Ihr Baby langsam beginnen, an den Familienmahlzeiten teilzunehmen. Lassen Sie es einfach nach und nach immer mehr Lebensmittel ausprobieren.

Brauchen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

Kontaktieren Sie unsere Milupa Mütterberatung

Unsere erfahrenen Milupa Ernährungsexperten sind mit all ihrem langjährigen Wissen Tag und Nacht für Sie da.

0800 737 5000