milupa-8581-hero_rev.jpg

Jessica und Maxim – unzertrennlich seit 715 Tagen

1, 2, ...Brei: Beikost leicht gemacht – in 5 Schritten

Wir stehen seit vielen Jahren Eltern zur Seite, die ihr Baby an Beikost gewöhnen, und wissen, wie lustig, chaotisch und manchmal anstrengend das ist. Deshalb hat unser Team von Ernährungsexperten zusammen mit Beratern für Babynahrung diesen einfachen Plan zur Beikost-Einführung entwickelt. Vom ersten Löffel bis zur Familienkost – in fünf Schritten.

Bei Fragen rund um die Beikost-Einführung sind wir immer gerne für Sie da – wenden Sie sich doch einfach an unsere Mütterberatung. Unser Team von Ernährungsexperten und erfahrenen Milupa Mamas freut sich auf Sie. 

Mehr lesen Weniger
Milupa-5289-8590-Services-web.png

Sind Sie und Ihr Baby bereit für die Beikost?

Freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Baby und unserem Plan "Beikost leicht gemacht – in 5 Schritten" auf viele neue Geschmackserlebnisse und auf jede Menge toller Tipps.

Die Mama-Frage

Mit welchem Brei fängt man
am besten an?

Stina, Mama von Hanne
J-circle-Promo-master-200x200.png

Der Experten-Tipp

Am besten bieten Sie zunächst am Mittag einige Löffelchen Gemüse, z.B. Karottenmus an. Da anfangs nur kleine Portionen gefüttert werden, sollten Sie nach dem Brei zusätzlich stillen oder Fläschchen geben. Verträgt Ihr Baby das Gemüse gut, fügen Sie in der 2. Woche Kartoffeln hinzu und in der 3. Woche Fleisch. Die Portionen werden dabei von Tag zu Tag etwas größer. Klappt das Füttern mittags prima gibt es abends Milch-Getreide-Brei.

Haben Sie eine ähnliche Frage?

Kontaktieren Sie die Milupa Mamas mit zusätzlichem Expertenwissen telefonisch in unserer Milupa Mütterberatung.

Brauchen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

Kontaktieren Sie unsere Milupa Mütterberatung

Unsere erfahrenen Milupa Ernährungsexperten sind mit all ihrem langjährigen Wissen Tag und Nacht für Sie da.

0800 737 5000