milupa-5744-hero_rev.jpg

Barbara und Peter – unzertrennlich seit 480 Tagen

5-6 Monate

Für jedes Alter die richtige Ernährung

Babys Bäuchlein entwickelt sich jeden Tag ein wenig mehr. Deshalb sollte auch die Ernährung Schritt für Schritt angepasst werden. Wenn Sie nicht stillen können, wählen Sie eine Säuglingsmilch, die optimal auf die Entwicklungsstufe Ihres Babys abgestimmt ist und sich z.B. auch als Nahrung für sensible Babys eignet. Bei der Auswahl können Sie mit einem Blick auf das Etikett feststellen, welche Nährstoffe und Ballaststoffmischungen enthalten sind oder ob das Produkt für die Bedürfnisse Ihres Kindes geeignet ist.

Der Beginn der Beikost

Im Alter von etwa sechs Monaten hat sich das Geburtsgewicht Ihres Babys verdoppelt, es lächelt, spielt und ist mit Sicherheit sehr verschmust. In den ersten Monaten bekommt Ihr Baby alle Nährstoffe durch die Muttermilch, doch nun kann es langsam auch Nährstoffe aufnehmen, die nicht aus Milchnahrung für Neugeborene besteht. Der Beginn der Beikost ist ein Abenteuer für sich, denn Sie können Ihrem Baby beibringen, gutes Essen zu lieben und es dabei unterstützen neue Geschmacksrichtungen, Konsistenzen und gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln, die es ein Leben lang behält.

Wir helfen Ihnen dabei zu erkennen, wann Ihr Baby bereit für Beikost ist und zeigen Ihnen in 5 einfachen Schritten, wie Sie nach der Säuglingsmilch die ersten gesunden Lebensmittel einführen. Auch wenn sich die Nahrungsansprüche Ihres kleinen Schatzes ändern, braucht er natürlich weiterhin jede Menge Liebe und Zuwendung, um sich gut zu entwickeln.

Nahrung für sensible Babys

Muttermilch ist das Beste für die Entwicklung Ihres Babys, da sie alle benötigten Nährstoffe liefert. Wenn Sie sich für Nahrung für sensible Babys entscheiden, können Sie auf Milupa Milumil mit der patentierten Ballaststoffmischung vertrauen. Denn die hochwertige von Experten entwickelte Nährstoffkombination NutriHA ist auf das Alter und die Ernährungsbedürfnisse Ihres allergiegefährdeten und sensiblen Babys abgestimmt.

Milumil HA Pre ist sanft zu Babys Bäuchlein und trägt als Nahrung für sensible Babys zu seinem Wohlbefinden und seiner natürlichen Entwicklung bei, denn dank schonend aufgespaltenem Eiweiß ist sie allergenarm. Deshalb ist sie – wenn nicht gestillt wird - von Geburt an als alleinige Babynahrung oder zum Zufüttern geeignet.

Nährstoffkombination NutriMix mit patentierter Ballaststoffmischung für sensible Babys

Mit den NutriMix Symbolen auf unseren Verpackungen wissen Sie genau, welche Nährstoffe die jeweilige Milupa Milch enthält. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Kind immer mit genau den richtigen Vitaminen, Mineralstoffen und einer optimalen Ballaststoffmischung versorgen, die es in der jeweiligen Lebensphase gerade braucht.

Mehr lesen Weniger

Die Mama-Frage

Mein Kind will nicht vom Löffel essen. Was kann ich tun?

Anna, Mama von Jane
J-circle-Promo-master-200x200.png

Der Experten-Tipp

Lassen Sie sich nicht verunsichern, wenn Ihr Kind den Brei vorerst mit der Zunge aus dem Mund schiebt. Dies bedeutet nicht, dass es ihn nicht mag, sondern dass es noch nicht gelernt hat, den Brei mit der Zunge zu transportieren und zu schlucken, denn es ist für ihn etwas vollkommen Neues und ein großer Entwicklungsschritt. Es wird jedoch jeden Tag etwas besser klappen.

Haben Sie eine ähnliche Frage?

Kontaktieren Sie die Milupa Mamas mit zusätzlichem Expertenwissen telefonisch in unserer Milupa Mütterberatung.

Brauchen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

Kontaktieren Sie unsere Milupa Mütterberatung

Unsere erfahrenen Milupa Ernährungsexperten sind mit all ihrem langjährigen Wissen Tag und Nacht für Sie da.

0800 737 5000

Mutter-Kind-Beziehung | Milupa

MyMilupa – das Programm für die ersten 1000 unzertrennlichen Tage

Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten. Danach erhalten Sie regelmäßig eine E-Mail, die perfekt auf die ersten 1000 gemeinsamen Tage mit Ihrem kleinen Schatz – von der Schwangerschaft über die Baby- bis hin zur Kleinkindzeit – abgestimmt ist, und Sie können sich jederzeit mit erfahrenen Milupa Mamas austauschen.

 765 Mamas haben sich diese Woche re­gis­t­riert.

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, Babys in den ersten 6 Lebensmonaten ausschließlich zu stillen. Milupa unterstützt diese Empfehlung uneingeschränkt. Unsere Mütterberatung ist rund um die Uhr für stillende Mütter da. Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen zum Thema Stillen und Muttermilch.

Ich möchte nicht fortfahren